Melodys verworrene Seite

Lia

Als Harley die Tür öffnete, um mich zu begrüßen, war ich sofort überwältigt von ihrem schönen blonden Haar, ihren strahlenden Augen und ihrem hübschen Gesicht. Sie schien nervös, aber auch glücklich über meine Gesichtszüge. Harley führte mich in ihr Zimmer, während wir auf Rob warteten, damit wir uns besser kennenlernen konnten. Harley war sehr freundlich und leicht zu reden. Während unseres Wartens habe ich erfahren, dass Harley noch nie zuvor ein Girl-on-Girl-Shooting gemacht hat, aber ein paar lesbische Erfahrungen außerhalb der Kamera gemacht hat. Sie sah extrem überrascht aus, als ich ihr sagte, dass ich noch nie mit einer Frau geschlafen hatte und ich glaube, dass sie sich geehrt fühlte, meine erste zu sein. Harley zeigte mir ein paar passende Kleider, die Lia in der Nacht davor in ihren Kleiderschrank gesteckt hatte, und ein paar Schuhe. Sie sagte, dass sie das weiße Set am meisten mochte, aber ich konnte sehen, dass sie zuversichtlich war, dass wirklich jedes Kleid ihr gut stehen würde. Ich konnte auch sagen, dass sie am meisten für die öffentlichen Szenen begeistert war. Harley drückte ihre Vorliebe für Lia aus, während sie über die Kleider sprach, die das wirklich süß fanden. Rob kam endlich an und unsere Einführung begann. Ich spürte, dass Harley etwas angespannt war, wenn ich sie umarmte, aber sie schien sich zu entspannen, sobald wir uns ausgezogen hatten. Ihr Körper war absolut atemberaubend und völlig anders als meiner. Ich mochte ihre leuchtende Bräune, ihre sexy Kurven und natürlich ihre vollen Brüste! Sie dachte, ich wäre wirklich süß und ich könnte mir vorstellen, dass sie wahrscheinlich meine Wangen kneifen wollte wie ein kleines Mädchen, haha. Ihre Lippen waren sehr weich und als sie zum Essen ging, schien sie sehr vorsichtig zu sein. Ihre Zunge schnippte meine Klitoris sehr leicht und schien schockiert als ich spritzte! Ich konnte sofort erkennen, dass sie noch nie erlebt hatte, dass das auf ein Mädchen überging. All ihre Berührung und ihr Lecken ermutigten mich, ihren weichen Körper zu erforschen. Ihre Brüste fühlten sich wie perfekte Kissen an und ihre Nippel waren keck und süß! Ihre langen Schamlippen waren eine große Überraschung für mich und eine totale Anspannung. Sie war extrem sensibel für sie und ich konnte sehen, wie saftig sie war, als ich sie trennte. Ihre Muschi schmeckte sehr sauber und genau wie die Haut, so dass ich, wenn ich fühlte, wie sie auf mein Lecken und Fingersatz reagierte, bleiben musste, bis sie kam. Jedes Mal, wenn ich ihre Muschi leckte, spürte ich, wie sie sich zusammendrängte und als sie ihren Höhepunkt erreichte, fühlte ich ihre Muschi pulsieren wie ein Herzschlag. Harley hat sich nach der mündlichen Sitzung schnell mit mir warmgelaufen und sie hat sogar Selfies genommen und gebeten, während des Mittagessens Telefonnummern auszutauschen. Ihr Vertrauen in die Öffentlichkeit war erfrischend und sie hat einen sehr heiteren Umgang mit ihr, den ich am meisten in ihrem Tanz sah. Sie hat eine sehr freundliche Art und kritisiert niemanden wie zum Beispiel als die Mädchen im Restaurant sich lustig machten, als sie sich am Knöchel verletzte. Sie war auch sehr empfindlich und wurde wirklich verwirrt, wenn die Leute so gemein waren, was ich sehr liebenswert fand. Harley war sehr offen mit ihren Gedanken und Macken über sich selbst zu teilen, wie sie es liebt, Pornos zu sehen. Sie sagte, sie sehe sich mindestens zweimal am Tag Pornos an und würde sich porno-süchtig nennen, haha. Ich denke, dass sie liebt, draußen zu sein, und sie liebt Leute. Ihre leidenschaftlichsten Momente waren die Massagen, weil sie es liebt, Massagen zu geben, und die öffentlichen Szenen, weil sie gerne Köpfe dreht. Sie und ich haben uns definitiv an diese Erfahrung gebunden und werden uns auch weiterhin außerhalb der Kamera kennenlernen!
 photo  photo  photo  photo  photo  photo  photo  photo  photo  photo  photo  photo  photo  photo  photo  photo



Als Harley die Tür öffnete, um mich zu begrüßen, war ich sofort überwältigt von ihrem schönen blonden Haar, ihren strahlenden Augen und ihrem hübschen Gesicht. Sie schien nervös, aber auch glücklich über meine Gesichtszüge. Harley führte mich in ihr Zimmer, während wir auf Rob warteten, damit wir uns besser kennenlernen konnten. Harley war sehr freundlich und leicht zu reden. Während unseres Wartens habe ich erfahren, dass Harley noch nie zuvor ein Girl-on-Girl-Shooting gemacht hat, aber ein paar lesbische Erfahrungen außerhalb der Kamera gemacht hat. Sie sah extrem überrascht aus, als ich ihr sagte, dass ich noch nie mit einer Frau geschlafen hatte und ich glaube, dass sie sich geehrt fühlte, meine erste zu sein. Harley zeigte mir ein paar passende Kleider, die Lia in der Nacht davor in ihren Kleiderschrank gesteckt hatte, und ein paar Schuhe. Sie sagte, dass sie das weiße Set am meisten mochte, aber ich konnte sehen, dass sie zuversichtlich war, dass wirklich jedes Kleid ihr gut stehen würde. Ich konnte auch sagen, dass sie am meisten für die öffentlichen Szenen begeistert war. Harley drückte ihre Vorliebe für Lia aus, während sie über die Kleider sprach, die das wirklich süß fanden. Rob kam endlich an und unsere Einführung begann. Ich spürte, dass Harley etwas angespannt war, wenn ich sie umarmte, aber sie schien sich zu entspannen, sobald wir uns ausgezogen hatten. Ihr Körper war absolut atemberaubend und völlig anders als meiner. Ich mochte ihre leuchtende Bräune, ihre sexy Kurven und natürlich ihre vollen Brüste! Sie dachte, ich wäre wirklich süß und ich könnte mir vorstellen, dass sie wahrscheinlich meine Wangen kneifen wollte wie ein kleines Mädchen, haha. Ihre Lippen waren sehr weich und als sie zum Essen ging, schien sie sehr vorsichtig zu sein. Ihre Zunge schnippte meine Klitoris sehr leicht und schien schockiert als ich spritzte! Ich konnte sofort erkennen, dass sie noch nie erlebt hatte, dass das auf ein Mädchen überging. All ihre Berührung und ihr Lecken ermutigten mich, ihren weichen Körper zu erforschen. Ihre Brüste fühlten sich wie perfekte Kissen an und ihre Nippel waren keck und süß! Ihre langen Schamlippen waren eine große Überraschung für mich und eine totale Anspannung. Sie war extrem sensibel für sie und ich konnte sehen, wie saftig sie war, als ich sie trennte. Ihre Muschi schmeckte sehr sauber und genau wie die Haut, so dass ich, wenn ich fühlte, wie sie auf mein Lecken und Fingersatz reagierte, bleiben musste, bis sie kam. Jedes Mal, wenn ich ihre Muschi leckte, spürte ich, wie sie sich zusammendrängte und als sie ihren Höhepunkt erreichte, fühlte ich ihre Muschi pulsieren wie ein Herzschlag. Harley hat sich nach der mündlichen Sitzung schnell mit mir warmgelaufen und sie hat sogar Selfies genommen und gebeten, während des Mittagessens Telefonnummern auszutauschen. Ihr Vertrauen in die Öffentlichkeit war erfrischend und sie hat einen sehr heiteren Umgang mit ihr, den ich am meisten in ihrem Tanz sah. Sie hat eine sehr freundliche Art und kritisiert niemanden wie zum Beispiel als die Mädchen im Restaurant sich lustig machten, als sie sich am Knöchel verletzte. Sie war auch sehr empfindlich und wurde wirklich verwirrt, wenn die Leute so gemein waren, was ich sehr liebenswert fand. Harley war sehr offen mit ihren Gedanken und Macken über sich selbst zu teilen, wie sie es liebt, Pornos zu sehen. Sie sagte, sie sehe sich mindestens zweimal am Tag Pornos an und würde sich porno-süchtig nennen, haha. Ich denke, dass sie liebt, draußen zu sein, und sie liebt Leute. Ihre leidenschaftlichsten Momente waren die Massagen, weil sie es liebt, Massagen zu geben, und die öffentlichen Szenen, weil sie gerne Köpfe dreht. Sie und ich haben uns definitiv an diese Erfahrung gebunden und werden uns auch weiterhin außerhalb der Kamera kennenlernen!Mitglieder fragen immer, können wir mehr dünne Teen Blondinen haben - und manchmal sind sie viel schwerer zu bekommen. Es ist oft so: Das natürlich blonde Mädchen bekommt immer viel Aufmerksamkeit und muss es nicht beim Erwachsenen suchen. Das und auch aus irgendeinem Grund scheinen Blondinen mehr große Tattoos als Brünetten zu bekommen. So jemand wie Catarina ist eine seltene, ohne Tattoos und natürlich süß. Sie ist eigentlich eine Russin, die mit 15 Jahren von amerikanischen Eltern adoptiert wurde und von St. Petersburg nach Oaklahoma zog. Ob Sie es glauben oder nicht, sie hat ihr Russisch vergessen, obwohl sie immer noch ihren Akzent hat. Sie hat sich bei FTV beworben und hat ihr erstes Mal hier gedreht, plant aber in Zukunft mehr Erwachsene. Zu der Zeit, wenn Sie dieses Update sehen, könnte sie bereits ein Pornostar geworden sein (obwohl sie so fragil scheint, ich frage mich, ob sie es überleben würde). Sie schickte diese Fotos, dann einige Akte aus ihrem Schlafzimmer in Oaklahoma:. Keine Tattoos, nett. Als sie ankam, begannen wir damit, dass sie verschiedene Outfits anprobierte und sich vor der Kamera bequem machte; Eigentlich wollte sie sich bei geschlossener Tür im Schrank umziehen - so schüchtern war sie. Eigentlich hatte sie ein paar Kleider und Absätze für sie gekauft, da sie nichts mit ihr hatte, aber ihre Freizeitkleidung (viele Upskirt Shots!). Dann masturbierte sie mit ihren Fingern, konnte aber nicht davonkommen. Also diese zwei Clips wurden am Ende (Clip 6 und 7) gesetzt. Sobald sie aufgewärmt war, gingen wir in einen Park, wo Hausfrauen Hunde spazieren gingen usw. und machten das Shooting so, als ob ich etwas nach der Schule machen würde. Sie war sehr schüchtern wegen des Blitzens, also war das begrenzt. Es wurde im Laufe der Zeit gewagter, besonders in einer abgelegeneren Gegend des Parks, wo sie sich schließlich nackt auszieht und nackt posiert. Sie hat einen schönen süßen festen Hintern und runde Brüste unter dieser sehr mageren Figur. Als wir zum Essen gingen, hatte sie den großen Burger viel schneller fertig als ich, ich fand heraus, dass sie viel isst, aber immer noch super dünn bleibt. Sie hat auch ein paar schöne Bauchmuskeln, weil sie tatsächlich trainiert. Als wir nach Hause gingen, stellte ich sie dem Zauberstab-Spielzeug vor, da ihre Finger-Masturbation nicht funktionierte und sie zuvor noch nie einen Vibrator benutzt hatte. Es bringt sie zu einem zehensteigenden Orgasmus und merkt, wie es sie sehr aufhellt. Es macht sie aber auch schläfrig. Sie hat wirklich hübsche private Teile, die Klitoris Nahaufnahmen und Gaping ist schön anzusehen. Ich wählte mein Lieblingskleid, das sie gekauft hatte, das weiße mit Absatz, und sie hat eine große Sache für Corvettes. Also machten wir einen kurzen Upskirt / Posing mit einem, dann musste sie wieder mit dem Vibrator masturbieren. Der Dreh scheint abrupt zu enden, teilweise weil sie ihre Periode begonnen hat und sie wirklich schnell ausgebrannt ist. Ich beschloss, es hier zu beenden, und wir hatten geplant, fortzufahren, aber es tauchte nie auf; Das Shooting wurde Anfang November 2016 gemacht (oh mein!) und ich beschloss, es endlich aufzusetzen.Ach ja, der sehr sinnliche Randy Moore. Sie begrüßt dich in ihrem hübschen blauen Kleid an der Treppe. Es ist unschuldig genug, dann geht Randy weiter. Erster Randy zeigt dir, dass es keine Höschen gibt, keinen BH. Keine Schuhe - süße hübsche nackte Füße. Oh, es wird noch mehr kommen - viel mehr. Randy zieht langsam ihr Kleid aus und neckt die ganze Zeit, während sie geht. Schöne Aufnahmen! Sinnliche Posen von einem erstaunlichen Mädchen. Sie ist bald nackt. Jetzt beginnt der Rest der Show. Es ist Pose nach der expliziten Pose von Randy, die ihren Arsch zeigt, ihre Vagina weit offen, die Finger tief, die weit geöffneten Beine - alles. Es ist großartig! Es ist wunderbar! Es ist genau das, was wir von diesem Mädchen sehen wollen! Wenn du Randys Modellierung magst, dann glaube ich, dass du dieses Set schätzen wirst.Die Haushälterin Tiffany Watson hatte gerade einen Laib Brot in den Ofen gelegt, als sie beschloss, ihren Boss Stallion für einen schnellen Flirt zu finden. Sie konnte ihr Glück nicht fassen, als sie ihn unter der Dusche erwischte! Tiffany staunte über die Größe von Hengsts großem schwarzen Schwanz, der unter dem Wasser lag. Aber ihre Lust war nicht das Einzige, was in Flammen stand! Als sie nach unten kam, war ihr Brot zu einem knusprigen Brot gebrannt. Als Stallion nach dem Rauch fragte, sprang Tiffany in den Weg und merkte, dass sie sofort nach dem Schwanz griff, den sie so dringend wollte. Leicht verführt, trug Stallion seine heiße junge blonde Zofe zur Couch und erlaubte ihr, seinen Schwanz loszulassen, den sie in ihrem Mund und tief in ihrer rasierten Muschi anbetete. Das Brot war vielleicht ruiniert, aber sowohl Tiffany als auch Stallion waren froh, dass der Morgen so heiß geworden war!Ich habe Violet Freshman Collegejahr getroffen. Wir wohnten zusammen in den Schlafsälen, als ich eine prüde Mitbewohnerin hatte und wir wegen ihr eine Verbindung hergestellt haben. Sie sprach über mich und meinen Job als Camgirl für Violet, also wusste Violet sofort, dass wir miteinander reden mussten. Sie schrieb mir, dass sie in ihr Zimmer kommen sollte, und dann erzählte sie mir, dass sie seit dem Sommersemester getanzt habe, während ich seit dem Sommersemester getanzt habe. Wir fingen an, abzuhängen und schließlich waren wir unzertrennlich. Violet ist ein treuer Freund, der weiß, wie man mir die Wahrheit sagt, weshalb ich denke, dass wir uns so gut verstehen. Wir haben ähnliche Glaubenssysteme und wir arbeiten in der gleichen Branche, so dass unser Rat füreinander ernst genommen wird. Wir haben nichts zu verbergen, da wir so ehrlich sind, und unsere Egos (ich würde gerne denken) sind nicht so groß, also steht uns nichts im Wege. Insgesamt denke ich, dass wir uns beide vor allem anderen verstehen. Wir haben die Höhen und Tiefen des anderen seit fast einem Jahr gesehen, also wissen wir, was den anderen glücklich macht. Da wir uns einfach nur glücklich sehen wollen, ist es leicht, Kleinigkeiten beiseite zu legen und ehrlich zu sein. Wir sind auch beide sexuelle und physische Menschen, also Hände halten und küssen kommt natürlich. Ich denke, es gibt eine gewisse Sicherheit, wenn wir zusammen sind, wir können Händchen halten und wir wissen, dass wir füreinander da sind. Seit meine Eltern herausgefunden haben, dass ich als Camgirl gearbeitet habe, haben sie mich ziemlich fallen gelassen und Violet ist seitdem (und sogar vorher) immer für mich da gewesen. Wir haben uns als Freunde in der Schule zusammengeschlossen, als die Zeiten nicht so hart waren, und wenn die Zeiten hart wurden, waren wir füreinander da. Insgesamt weiß Violet, worauf es ankommt. Sie ist realistisch, hilfsbereit, fürsorglich, süß ... Ich bin glücklich, sie zu haben. Ich fühlte, dass heute nur eine große, spaßige Bonding-Session zwischen uns beiden war! Es hat so viel Spaß gemacht, mich mit ihr zu erkunden, ich hätte mich mit keinem anderen Mädchen wohler fühlen können. Herauszufinden, dass ich sie schlagen konnte, war verdammt cool! Ich hatte keine Ahnung, dass sie mit ihrem Körper so vielseitig begabt war; Wir hatten schon vorher Tanzunterricht gehabt und ich wusste, dass sie flexibel war, aber nicht so! In der Öffentlichkeit herumzulaufen macht schon Spaß, aber mit Violet hat es noch mehr Spaß gemacht. Sie ist so verspielt und sprudelnd, dass sie meine Energie wirklich hoch hielt. Sie weiß auch, wie man sich entspannt und wie man mich beruhigt. Ich kann ihr alles erzählen, einschließlich der Sorgen, die ich habe, und sie kann sie normalerweise zur Ruhe bringen. Insgesamt ist Violet ein wunderschöner Geist. Sie kennt mich und liebt mich für das, was ich bin, und es fühlt sich gut an, von jemandem akzeptiert und geliebt zu werden, der so glücklich ist, da zu sein.Ich habe Violet Freshman Collegejahr getroffen. Wir wohnten zusammen in den Schlafsälen, als ich eine prüde Mitbewohnerin hatte und wir wegen ihr eine Verbindung hergestellt haben. Sie sprach über mich und meinen Job als Camgirl für Violet, also wusste Violet sofort, dass wir miteinander reden mussten. Sie schrieb mir, dass sie in ihr Zimmer kommen sollte, und dann erzählte sie mir, dass sie seit dem Sommersemester getanzt habe, während ich seit dem Sommersemester getanzt habe. Wir fingen an, abzuhängen und schließlich waren wir unzertrennlich. Violet ist ein treuer Freund, der weiß, wie man mir die Wahrheit sagt, weshalb ich denke, dass wir uns so gut verstehen. Wir haben ähnliche Glaubenssysteme und wir arbeiten in der gleichen Branche, so dass unser Rat füreinander ernst genommen wird. Wir haben nichts zu verbergen, da wir so ehrlich sind, und unsere Egos (ich würde gerne denken) sind nicht so groß, also steht uns nichts im Wege. Insgesamt denke ich, dass wir uns beide vor allem anderen verstehen. Wir haben die Höhen und Tiefen des anderen seit fast einem Jahr gesehen, also wissen wir, was den anderen glücklich macht. Da wir uns einfach nur glücklich sehen wollen, ist es leicht, Kleinigkeiten beiseite zu legen und ehrlich zu sein. Wir sind auch beide sexuelle und physische Menschen, also Hände halten und küssen kommt natürlich. Ich denke, es gibt eine gewisse Sicherheit, wenn wir zusammen sind, wir können Händchen halten und wir wissen, dass wir füreinander da sind. Seit meine Eltern herausgefunden haben, dass ich als Camgirl gearbeitet habe, haben sie mich ziemlich fallen gelassen und Violet ist seitdem (und sogar vorher) immer für mich da gewesen. Wir haben uns als Freunde in der Schule zusammengeschlossen, als die Zeiten nicht so hart waren, und wenn die Zeiten hart wurden, waren wir füreinander da. Insgesamt weiß Violet, worauf es ankommt. Sie ist realistisch, hilfsbereit, fürsorglich, süß ... Ich bin glücklich, sie zu haben. Ich fühlte, dass heute nur eine große, spaßige Bonding-Session zwischen uns beiden war! Es hat so viel Spaß gemacht, mich mit ihr zu erkunden, ich hätte mich mit keinem anderen Mädchen wohler fühlen können. Herauszufinden, dass ich sie schlagen konnte, war verdammt cool! Ich hatte keine Ahnung, dass sie mit ihrem Körper so vielseitig begabt war; Wir hatten schon vorher Tanzunterricht gehabt und ich wusste, dass sie flexibel war, aber nicht so! In der Öffentlichkeit herumzulaufen macht schon Spaß, aber mit Violet hat es noch mehr Spaß gemacht. Sie ist so verspielt und sprudelnd, dass sie meine Energie wirklich hoch hielt. Sie weiß auch, wie man sich entspannt und wie man mich beruhigt. Ich kann ihr alles erzählen, einschließlich der Sorgen, die ich habe, und sie kann sie normalerweise zur Ruhe bringen. Insgesamt ist Violet ein wunderschöner Geist. Sie kennt mich und liebt mich für das, was ich bin, und es fühlt sich gut an, von jemandem akzeptiert und geliebt zu werden, der so glücklich ist, da zu sein.Lucy Heart's Freund kam genau zur richtigen Zeit nach Hause. Sie entspannte sich am Pool, aber ein Verlangen nach wirklich heißem Sex quälte sie immer wieder. Als Rico in den Garten kam, war es genug, um einen warmen Rausch der Begierde zwischen Lucys Beinen zu senden, und als er seine Arme um sie schlang und sie auf den Hals küsste, fühlte sie genau, wie nass ihre Muschi geworden war. Sie eilten ins Bett, und Lucy nahm sofort seinen Schwanz in den Mund und saugte an der Krone, als sie an dem Schaft zog. Sobald er genug von Lucys eifrigem Mund hatte, schob Rico sein Mitglied tief in sich hinein. Lucy nahm seinen Schwanz in verschiedene Positionen und genoss das Gefühl seines Schwanzes, der in ihr hinein und heraus glitt, bis er seinen Höhepunkt erreichte und eine Last auf ihren Bauch verschüttete.That tiny little Stacey returns -- you've seen her assist (and fist) two girls lately, Hope, and Ivy -- and she's really wanted to come back and do another shoot of her own. Truth be told, we've been dating on and off for several years, but since she lives in Georgia, its one of those long distance, see-when you can situations. Whatever the case, it was nice to see her again, and you can probably see the chemistry on camera. She had worn that yellow dress when we go out, and its a striking outfit, showing off her cute body in a sexy way, with no bra or panties. She's got a perfect firm pair, so the top does look good on her. Not only that, she was a few days before her period, so her breasts had swelled up and were even larger and firmer than normal. In fact they were so firm that weekend they almost looked like 'pregnant' breasts. So she flashes and fingers herself at a pretty spot on sunrise (since she's staying over with me I could start even earlier than most shoots). Then we visit another area, near a resort, where she gets to masturbate, using the portable Lelo Magic Wand. She loves masturbating, and does it twice a day -- she's naturally the very horny type. Notice how quickly she gets to orgasm (with very strong vaginal contractions), and how wet she is -- with milky juices dripping down. We get extreme closeups of her pretty private parts (though I wish she would stop chewing on her nails, bad habit). She's also very horny for sex, and wants to fuck right there, she's not shy about public play. She's also the kind of girl with a vagina that is tiny, and very tight (feels so good...) but also has a flexibility to it that can take larger things. So I knew she could take the head of the magic wand, and she does. She ends up turning it on and having an orgasm, which tightens her up even more, and she has a hard time taking it out haha. I help out with that. Notice how drippy she is with juices when she does take it out. The next part of the shoot was on the second day (as we were in no rush to shoot all day, and she does get too horny to keep away) and she's wearing what I call Stacey's casual style. She always looks cute in jeans, as she does have a butt, and fills it out well with her petite form. And her fuller breasts look great without a need for a bra. The shoot ends up turning into a breast massage fetish scene, where we get to see her squeeze her firm breasts and massage them hard; seeing how much bigger they are (full C's). Some nipple pulling, then her lying on her back to show how firm they sit... and then Lia shows up to play with her breasts as well. Notice how tall Lia looks next to Stacey haha. Then its all about butt-worship, and she does have a very cute butt; we get extreme closeups of her butt as she fingers herself with up to three fingers anally. A bejewelled but toy is also used, and I help her push it in and pull it out. She does like butt play somewhat, just not actual full anal sex. She's been wanting to use the Vibraking for a long time... (its been four years) and she really did miss it, but I held back on her using it until she shot with it. And so she does, having another orgasm but it making her wetter and even hornier. And so comes clip7, a rather rare hardcore POV scene (don't click if you don't want to see!) where she rides my penis, gives it a blowjob, then a handjob to orgasm, and sucking off the cum. Lets just put it this way, we've been having sex probably a dozen times on her visit, so this is just one intermission caught on camera. It was a rather spontaneous moment, and she wanted it on video. Then I have her in one of my other favorite dresses she's got, a blue one with cute nude heels. I kept asking her to do a dancing scene, but she's too timid about it -- so it wasn't much of a dancing scene, and a rather strange song to me (she seems to really like that artist). It leads to a ping pong ball scene, where she stuffs two of them inside her, then spreads so you can see it in there. She has hard time getting the second one out, as its pushed deep to the back of her vagina. We've talked about her trying to fist again, and this time do a full fist instead of a near-fist -- she's been doing it on other girls, so it would be cool to see it on herself. With some work, she manages to fist, and with my help, I push her hand deeper. Whats amazing about her vagina is how flexible it can be, but it snaps back to being really tight. I think its also partially because she endures 'pain' better than some girls, and sort of enjoys it. This of course, leads to a speculum scene, and in a way, I was quite excited to do this scene, as I've always wanted to see her 'inside' and her cervix since I've been in a relationship with her. The speculum is the smaller-sized one, but enough to expose her cervix, which looks very pretty and healthy. Nice to know haha. When she laughs, it moves her vaginal muscles on the inside. Another supercute dress, this time a black one with sexy heels I bought for her a while back, notice how seethrough it can be when she bends over. She was telling me a story about a cocktail party for her office when she realized a little too late that it is somewhat seethrough. You can see her labia clearly when she bends over... So for an extreme finale, its time for her to try the FTV Monster Toy. I knew she could do it, but was surprised as to how much of it she actually took. At least 1/3 of the whole thing was pushing inside her. And for a finale, she masturbates with the Vibraking again with some really clear orgasmic contractions, and more extreme closeups of her very pretty private parts. The last clip 12, is some outtake video of the girls hanging out together (Lia shooting) and some bet Stacey lost so she had to wear this unicorn hair thing.That tiny little Stacey returns -- you've seen her assist (and fist) two girls lately, Hope, and Ivy -- and she's really wanted to come back and do another shoot of her own. Truth be told, we've been dating on and off for several years, but since she lives in Georgia, its one of those long distance, see-when you can situations. Whatever the case, it was nice to see her again, and you can probably see the chemistry on camera. She had worn that yellow dress when we go out, and its a striking outfit, showing off her cute body in a sexy way, with no bra or panties. She's got a perfect firm pair, so the top does look good on her. Not only that, she was a few days before her period, so her breasts had swelled up and were even larger and firmer than normal. In fact they were so firm that weekend they almost looked like 'pregnant' breasts. So she flashes and fingers herself at a pretty spot on sunrise (since she's staying over with me I could start even earlier than most shoots). Then we visit another area, near a resort, where she gets to masturbate, using the portable Lelo Magic Wand. She loves masturbating, and does it twice a day -- she's naturally the very horny type. Notice how quickly she gets to orgasm (with very strong vaginal contractions), and how wet she is -- with milky juices dripping down. We get extreme closeups of her pretty private parts (though I wish she would stop chewing on her nails, bad habit). She's also very horny for sex, and wants to fuck right there, she's not shy about public play. She's also the kind of girl with a vagina that is tiny, and very tight (feels so good...) but also has a flexibility to it that can take larger things. So I knew she could take the head of the magic wand, and she does. She ends up turning it on and having an orgasm, which tightens her up even more, and she has a hard time taking it out haha. I help out with that. Notice how drippy she is with juices when she does take it out. The next part of the shoot was on the second day (as we were in no rush to shoot all day, and she does get too horny to keep away) and she's wearing what I call Stacey's casual style. She always looks cute in jeans, as she does have a butt, and fills it out well with her petite form. And her fuller breasts look great without a need for a bra. The shoot ends up turning into a breast massage fetish scene, where we get to see her squeeze her firm breasts and massage them hard; seeing how much bigger they are (full C's). Some nipple pulling, then her lying on her back to show how firm they sit... and then Lia shows up to play with her breasts as well. Notice how tall Lia looks next to Stacey haha. Then its all about butt-worship, and she does have a very cute butt; we get extreme closeups of her butt as she fingers herself with up to three fingers anally. A bejewelled but toy is also used, and I help her push it in and pull it out. She does like butt play somewhat, just not actual full anal sex. She's been wanting to use the Vibraking for a long time... (its been four years) and she really did miss it, but I held back on her using it until she shot with it. And so she does, having another orgasm but it making her wetter and even hornier. And so comes clip7, a rather rare hardcore POV scene (don't click if you don't want to see!) where she rides my penis, gives it a blowjob, then a handjob to orgasm, and sucking off the cum. Lets just put it this way, we've been having sex probably a dozen times on her visit, so this is just one intermission caught on camera. It was a rather spontaneous moment, and she wanted it on video. Then I have her in one of my other favorite dresses she's got, a blue one with cute nude heels. I kept asking her to do a dancing scene, but she's too timid about it -- so it wasn't much of a dancing scene, and a rather strange song to me (she seems to really like that artist). It leads to a ping pong ball scene, where she stuffs two of them inside her, then spreads so you can see it in there. She has hard time getting the second one out, as its pushed deep to the back of her vagina. We've talked about her trying to fist again, and this time do a full fist instead of a near-fist -- she's been doing it on other girls, so it would be cool to see it on herself. With some work, she manages to fist, and with my help, I push her hand deeper. Whats amazing about her vagina is how flexible it can be, but it snaps back to being really tight. I think its also partially because she endures 'pain' better than some girls, and sort of enjoys it. This of course, leads to a speculum scene, and in a way, I was quite excited to do this scene, as I've always wanted to see her 'inside' and her cervix since I've been in a relationship with her. The speculum is the smaller-sized one, but enough to expose her cervix, which looks very pretty and healthy. Nice to know haha. When she laughs, it moves her vaginal muscles on the inside. Another supercute dress, this time a black one with sexy heels I bought for her a while back, notice how seethrough it can be when she bends over. She was telling me a story about a cocktail party for her office when she realized a little too late that it is somewhat seethrough. You can see her labia clearly when she bends over... So for an extreme finale, its time for her to try the FTV Monster Toy. I knew she could do it, but was surprised as to how much of it she actually took. At least 1/3 of the whole thing was pushing inside her. And for a finale, she masturbates with the Vibraking again with some really clear orgasmic contractions, and more extreme closeups of her very pretty private parts. The last clip 12, is some outtake video of the girls hanging out together (Lia shooting) and some bet Stacey lost so she had to wear this unicorn hair thing.That tiny little Stacey returns -- you've seen her assist (and fist) two girls lately, Hope, and Ivy -- and she's really wanted to come back and do another shoot of her own. Truth be told, we've been dating on and off for several years, but since she lives in Georgia, its one of those long distance, see-when you can situations. Whatever the case, it was nice to see her again, and you can probably see the chemistry on camera. She had worn that yellow dress when we go out, and its a striking outfit, showing off her cute body in a sexy way, with no bra or panties. She's got a perfect firm pair, so the top does look good on her. Not only that, she was a few days before her period, so her breasts had swelled up and were even larger and firmer than normal. In fact they were so firm that weekend they almost looked like 'pregnant' breasts. So she flashes and fingers herself at a pretty spot on sunrise (since she's staying over with me I could start even earlier than most shoots). Then we visit another area, near a resort, where she gets to masturbate, using the portable Lelo Magic Wand. She loves masturbating, and does it twice a day -- she's naturally the very horny type. Notice how quickly she gets to orgasm (with very strong vaginal contractions), and how wet she is -- with milky juices dripping down. We get extreme closeups of her pretty private parts (though I wish she would stop chewing on her nails, bad habit). She's also very horny for sex, and wants to fuck right there, she's not shy about public play. She's also the kind of girl with a vagina that is tiny, and very tight (feels so good...) but also has a flexibility to it that can take larger things. So I knew she could take the head of the magic wand, and she does. She ends up turning it on and having an orgasm, which tightens her up even more, and she has a hard time taking it out haha. I help out with that. Notice how drippy she is with juices when she does take it out. The next part of the shoot was on the second day (as we were in no rush to shoot all day, and she does get too horny to keep away) and she's wearing what I call Stacey's casual style. She always looks cute in jeans, as she does have a butt, and fills it out well with her petite form. And her fuller breasts look great without a need for a bra. The shoot ends up turning into a breast massage fetish scene, where we get to see her squeeze her firm breasts and massage them hard; seeing how much bigger they are (full C's). Some nipple pulling, then her lying on her back to show how firm they sit... and then Lia shows up to play with her breasts as well. Notice how tall Lia looks next to Stacey haha. Then its all about butt-worship, and she does have a very cute butt; we get extreme closeups of her butt as she fingers herself with up to three fingers anally. A bejewelled but toy is also used, and I help her push it in and pull it out. She does like butt play somewhat, just not actual full anal sex. She's been wanting to use the Vibraking for a long time... (its been four years) and she really did miss it, but I held back on her using it until she shot with it. And so she does, having another orgasm but it making her wetter and even hornier. And so comes clip7, a rather rare hardcore POV scene (don't click if you don't want to see!) where she rides my penis, gives it a blowjob, then a handjob to orgasm, and sucking off the cum. Lets just put it this way, we've been having sex probably a dozen times on her visit, so this is just one intermission caught on camera. It was a rather spontaneous moment, and she wanted it on video. Then I have her in one of my other favorite dresses she's got, a blue one with cute nude heels. I kept asking her to do a dancing scene, but she's too timid about it -- so it wasn't much of a dancing scene, and a rather strange song to me (she seems to really like that artist). It leads to a ping pong ball scene, where she stuffs two of them inside her, then spreads so you can see it in there. She has hard time getting the second one out, as its pushed deep to the back of her vagina. We've talked about her trying to fist again, and this time do a full fist instead of a near-fist -- she's been doing it on other girls, so it would be cool to see it on herself. With some work, she manages to fist, and with my help, I push her hand deeper. Whats amazing about her vagina is how flexible it can be, but it snaps back to being really tight. I think its also partially because she endures 'pain' better than some girls, and sort of enjoys it. This of course, leads to a speculum scene, and in a way, I was quite excited to do this scene, as I've always wanted to see her 'inside' and her cervix since I've been in a relationship with her. The speculum is the smaller-sized one, but enough to expose her cervix, which looks very pretty and healthy. Nice to know haha. When she laughs, it moves her vaginal muscles on the inside. Another supercute dress, this time a black one with sexy heels I bought for her a while back, notice how seethrough it can be when she bends over. She was telling me a story about a cocktail party for her office when she realized a little too late that it is somewhat seethrough. You can see her labia clearly when she bends over... So for an extreme finale, its time for her to try the FTV Monster Toy. I knew she could do it, but was surprised as to how much of it she actually took. At least 1/3 of the whole thing was pushing inside her. And for a finale, she masturbates with the Vibraking again with some really clear orgasmic contractions, and more extreme closeups of her very pretty private parts. The last clip 12, is some outtake video of the girls hanging out together (Lia shooting) and some bet Stacey lost so she had to wear this unicorn hair thing.That tiny little Stacey returns -- you've seen her assist (and fist) two girls lately, Hope, and Ivy -- and she's really wanted to come back and do another shoot of her own. Truth be told, we've been dating on and off for several years, but since she lives in Georgia, its one of those long distance, see-when you can situations. Whatever the case, it was nice to see her again, and you can probably see the chemistry on camera. She had worn that yellow dress when we go out, and its a striking outfit, showing off her cute body in a sexy way, with no bra or panties. She's got a perfect firm pair, so the top does look good on her. Not only that, she was a few days before her period, so her breasts had swelled up and were even larger and firmer than normal. In fact they were so firm that weekend they almost looked like 'pregnant' breasts. So she flashes and fingers herself at a pretty spot on sunrise (since she's staying over with me I could start even earlier than most shoots). Then we visit another area, near a resort, where she gets to masturbate, using the portable Lelo Magic Wand. She loves masturbating, and does it twice a day -- she's naturally the very horny type. Notice how quickly she gets to orgasm (with very strong vaginal contractions), and how wet she is -- with milky juices dripping down. We get extreme closeups of her pretty private parts (though I wish she would stop chewing on her nails, bad habit). She's also very horny for sex, and wants to fuck right there, she's not shy about public play. She's also the kind of girl with a vagina that is tiny, and very tight (feels so good...) but also has a flexibility to it that can take larger things. So I knew she could take the head of the magic wand, and she does. She ends up turning it on and having an orgasm, which tightens her up even more, and she has a hard time taking it out haha. I help out with that. Notice how drippy she is with juices when she does take it out. The next part of the shoot was on the second day (as we were in no rush to shoot all day, and she does get too horny to keep away) and she's wearing what I call Stacey's casual style. She always looks cute in jeans, as she does have a butt, and fills it out well with her petite form. And her fuller breasts look great without a need for a bra. The shoot ends up turning into a breast massage fetish scene, where we get to see her squeeze her firm breasts and massage them hard; seeing how much bigger they are (full C's). Some nipple pulling, then her lying on her back to show how firm they sit... and then Lia shows up to play with her breasts as well. Notice how tall Lia looks next to Stacey haha. Then its all about butt-worship, and she does have a very cute butt; we get extreme closeups of her butt as she fingers herself with up to three fingers anally. A bejewelled but toy is also used, and I help her push it in and pull it out. She does like butt play somewhat, just not actual full anal sex. She's been wanting to use the Vibraking for a long time... (its been four years) and she really did miss it, but I held back on her using it until she shot with it. And so she does, having another orgasm but it making her wetter and even hornier. And so comes clip7, a rather rare hardcore POV scene (don't click if you don't want to see!) where she rides my penis, gives it a blowjob, then a handjob to orgasm, and sucking off the cum. Lets just put it this way, we've been having sex probably a dozen times on her visit, so this is just one intermission caught on camera. It was a rather spontaneous moment, and she wanted it on video. Then I have her in one of my other favorite dresses she's got, a blue one with cute nude heels. I kept asking her to do a dancing scene, but she's too timid about it -- so it wasn't much of a dancing scene, and a rather strange song to me (she seems to really like that artist). It leads to a ping pong ball scene, where she stuffs two of them inside her, then spreads so you can see it in there. She has hard time getting the second one out, as its pushed deep to the back of her vagina. We've talked about her trying to fist again, and this time do a full fist instead of a near-fist -- she's been doing it on other girls, so it would be cool to see it on herself. With some work, she manages to fist, and with my help, I push her hand deeper. Whats amazing about her vagina is how flexible it can be, but it snaps back to being really tight. I think its also partially because she endures 'pain' better than some girls, and sort of enjoys it. This of course, leads to a speculum scene, and in a way, I was quite excited to do this scene, as I've always wanted to see her 'inside' and her cervix since I've been in a relationship with her. The speculum is the smaller-sized one, but enough to expose her cervix, which looks very pretty and healthy. Nice to know haha. When she laughs, it moves her vaginal muscles on the inside. Another supercute dress, this time a black one with sexy heels I bought for her a while back, notice how seethrough it can be when she bends over. She was telling me a story about a cocktail party for her office when she realized a little too late that it is somewhat seethrough. You can see her labia clearly when she bends over... So for an extreme finale, its time for her to try the FTV Monster Toy. I knew she could do it, but was surprised as to how much of it she actually took. At least 1/3 of the whole thing was pushing inside her. And for a finale, she masturbates with the Vibraking again with some really clear orgasmic contractions, and more extreme closeups of her very pretty private parts. The last clip 12, is some outtake video of the girls hanging out together (Lia shooting) and some bet Stacey lost so she had to wear this unicorn hair thing.Hey Leute, seine Leah aus Arizona, ich habe gerade meine erste Erfahrung mit euch allen gemacht. Lass es mich dir sagen ... es war nicht das, was ich erwartet hatte, aber es war so viel lustiger, als ich es mir hätte vorstellen können! In der Gegend, in der ich aufgewachsen bin, kannten wir niemanden, der diese Art von Spaß hatte, also hatte ich buchstäblich keine Ahnung, was mich erwarten würde. Ich bin ein Einzelkind und komme aus einer sehr konservativen Stadt. Ich wurde immer für ein wildes Kind gehalten und ich denke, das beweist es. Als ich in der Schule war, ging es mir um gute Noten und wenn du mich jemals finden wolltest, war ich im Fotolabor. Ich war drei Jahre hintereinander Fotografin für mein Jahrbuch. Du glaubst besser, ich habe ein paar Bilder von mir dort hineingelegt. Ich habe auch mein letztes Jahr die besten Haare gewonnen. Meine Passion war schon immer Tiere. Ich habe Tiere immer geliebt, als ich klein war, hatte ich einen Hasen und hatte immer Hunde ... jetzt habe ich meinen allerersten Hund von meinem eigenen. Sie ist eine Rettung und ich denke das Sprichwort ist wahr "Wer hat wen gerettet" ... Ich kann dir sagen, dass ich gleich zurückkommen will um dich wieder zu verbinden. Ich liebe, neue Leute zu treffen, ich bin in einer sehr sozialen Umgebung aufgewachsen .... Ich habe gewöhnlich das ganze Reden für jeden in meiner Familie und in der Schule getan. Jetzt bin ich sehr aufgeregt, mit Leuten zu sprechen, die gereist sind oder aufgeregt sind über die Möglichkeit zu reisen. Mein erster Ort, an den ich reisen würde, wäre Deutschland, weil ich schon immer das Oktoberfest erleben wollte. Ich höre das Bier ist nichts wie das, was wir hier in den Staaten haben. Ich schaue immer gerne eine neue Brauerei an, besonders wenn sie eine Live-Band und eine energetische Stimmung haben, die nicht übertrieben ist. Ich gehe auch gerne zu Konzerten, aber ich konnte noch nicht viele sehen ... hoffentlich wird das bald geschehen! Es wäre cool, wenn Lia und ich bald zum Feiern gehen würden, da sie mich einfach unter ihre Fittiche genommen hat, um ein Teil davon zu sein! Sie hat mich beim Poolschießen beobachtet, was wir gerne machen ... und sie sagte, ich müsse mich dieser FTV-Girl-Familie anschließen. Ich kann es kaum erwarten, euch alle wieder zu sehen, maqybe das erste Mal, dass ich meine Pünktlichkeit verloren habe. Ich war erst 19, habe aber zum ersten Mal meine Jungfräulichkeit an euch alle verloren, und ich bin 23! Fange dich schneller als später, hoffe ich!
Carolina Abril bürstet ihr Haar zu einem glänzenden Glanz, als Pablo Ferrari sich ihr anschließt und sie vom Pinsel befreit. So sehr sie es auch mag, dass Pablo ihr hilft, sich um ihr Haar zu kümmern, Carolina gefällt es noch mehr, wenn Pablo sich dazu bewegt, weiche Küsse auf ihren Nacken und Schultern fallen zu lassen. In den Armen ihres Liebhabers zeigt Carolina ihren Enthusiasmus, indem sie Pablos Küsse erwidert, während er sein Handtuch zu Boden fallen lässt, damit sein Schwanz befreit wird. Carolina öffnet ihren warmen Mund, um den Kopf und den Schaft von Pablos Schwanz zu nehmen in ihrem Mund. Sie liefert einen kurzen aber süßen Blowjob, um sicherzustellen, dass Pablo nett und hart ist, und dreht sich dann um, so dass Pablo ihr aus ihrem BH und Tanga helfen kann. Während er hinter Carolina kniet, nutzt Pablo die Gelegenheit, ihren Arsch in Küsse zu pissen. Das Paar nimmt bald Dinge aus dem Badezimmer in das Schlafzimmer, was Pablo in die Lage versetzt, eine lange, gemächliche Erkundung von Carolina's kleinen Brüsten und großen harten Nippeln zu genießen. Während er sich ihren Bauch hinunterarbeitet, um sich zwischen ihren gespreizten Schenkeln niederzulassen, ist es offensichtlich, dass Pablo es kaum erwarten kann, einzutauchen und die Süße von Carolina's kahler Muschi zu genießen. Als er seinen Finger in die Action steckt, werden Carolinas Freudenlieder zu einem vollen Stöhnen. Sobald Carolina ganz aufgewärmt ist, legt Pablo sich auf den Rücken und zieht Carolina hoch, um sich über ihn zu beugen. Er genießt ein letztes kurzes Fotzenfest, während Carolina ihre Möse über sein Gesicht hält, und dann stehen beide auf, so dass er von hinten in sie hineinrutschen kann. Schließlich ist es genau das, was Carolina braucht, um den Schwanz ihres Liebhabers tief in ihre bedürftige Fotze zu stecken von Anfang an, und sie akzeptiert Pablos Besitz mit einem langen Stöhnen reinen Bedürfnisses. Pablo ist glücklich, seine Rolle als Gestüt zu spielen, mit langen, sicheren Schlägen zu arbeiten, während Carolina sich dreht und sich in seinen Armen dreht, um sein Ficken aus vielen verschiedenen Blickwinkeln zu genießen. Als Pablo sich wieder auf seinen Rücken legt, ist Carolina glücklich, sich darauf einzulassen oben auf ihm, so dass sie vollständig von seinem langen Mitglied aufgespießt wird. Mit Pablo, der ihr hilft, ihre Hüften zu hüpfen, ist es Carolina freigestellt, hinter sich zu greifen, um mit der angespannten Enge ihres Anus zu spielen. Als ihr ganzer Körper mit der Kraft ihres Höhepunkts zittert, klettert sie von Pablos Schwanz und beugt sich sofort nach vorne, um ihn in ihren Mund zu nehmen für einen enthusiastischen Deep Throat-Blowjob, während sie von ihrer Ekstase herunterkommt.Nun ist Carolina bereit für eine weitere Runde, Sie rollt sich auf den Rücken und genießt ein paar Pablos Zungen an ihrem zarten Schlitz, bevor er wieder in sie eindringt. Seine langsamen und stetigen Schläge bringen Carolina bald wieder an den Rand des Cumming, und dieses Mal ist Pablo froh, ihr über die Kante zu folgen. Als Carolinas Pussywände bei ihrer Befreiung pulsieren, zieht Pablo aus und zielt auf den Bauch seines Geliebten, der sie mit der Essenz seiner Liebe bedeckt.Paula genießt ein schönes Buch, als sich Lady D. mit BH, Höschen und Oberschenkelhochs nähert. Sie lässt zärtliche Küsse auf Paulas Füße fallen und wärmt ihren brünetten Geliebten allmählich für eine gute Zeit auf. Paula ist für Lady's Annäherungsversuche sehr empfänglich, und bald ist sie auf Händen und Knien und streicht mit ihrer Zunge über Lady's steinharte Nippel und kleine Brüste. Paula drückt Lady auf den Rücken und setzt ihre Erkundung des Körpers ihrer Freundin fort, während sie Lady's Höschen gleitet auf die Seite. Sobald sie Lady's bloße Möse aufgedeckt hat, beugt sie sich vor, um sich an den köstlichen Säften des Coeds zu erfreuen. Das Vanillemuschi-Fest ist für eine Weile gut, aber Paula und Lady sind beide an etwas Quälendem interessiert. Paula führt Lady auf den Boden und führt sie hinunter, bis sie gerade über Paulas Mund schwebt. Sobald sie richtig positioniert ist, beginnen die Hüften der Lady fast sofort zu kreiseln und zu schleifen, während Paula mit ihrer talentierten Zunge weiter magisch arbeitet. Es dauert nicht lange, bis Paula Lady mit ihren oralen Freuden entführt hat. Lady wird Paula auch nicht ohne Vergnügen gehen lassen. Als Paula auf die Couch klettert, damit ihre Muschi zu Lady's Vergnügen entblößt ist, weiß Lady genau was zu tun ist. Sie klettert hinter Paula hoch und vergräbt ihr Gesicht in der Landebahn ihres Liebhabers, um den ultimativen Schlitz zu lecken. Paulas sanftes Stöhnen der Aufregung füllt den Raum fast augenblicklich, und je länger Lady sie mit ihrem fabelhaften Mund bearbeitet, desto lauter werden diese Stöhnen. Bald ist Paula in sexueller Raserei, die nicht enden wird, bis sie kommt Cums! Paula mochte die Position, dass Dame sie in so viel hatte, dass sie es für sich selbst ausprobieren möchte! Lady ist glücklich, Paula neue Dinge genießen zu lassen, vor allem, als Paula ihre Lippen auf die zarten rosa Lappen der Lady setzt. Sie fällt praktisch vor Freude auf, als Paula ihre Klitoris reibt und dann zuerst eine und dann zwei Finger tief nach innen gleitet, um sie wirklich fertig zu machen. Endlich zufrieden, genießen die Mädchen ein flirtendes Lächeln, während sie dem Nachleuchten einer guten Zeit nachhängen.Elsa Jean, Sydney Cole und Bambino spielen ein spannendes Pokerspiel, bei dem es um Chips und Klamotten geht. Die Mädchen schlagen das erste Blut, aber bevor Bambino versuchen kann, ein Comeback zu machen, entscheiden Elsa und Sydney, dass die Spielzeit vorbei ist. Es dauert nicht lange, bis sie Bambino davon überzeugt haben, das Kartenspiel aufzugeben und zu einer anderen Art von Unterhaltung überzugehen. Sydney und Elsa ziehen abwechselnd auf die Knie und küssen sich und Bambinos Hardon. Sobald sie seinen Stiffie auspeitschen, teilen sie es schön mit jedem Mädchen, das die Chance hat, sich zu küssen und nach Herzenslust zu lecken. Elsa ist die erste, die ihre Fähigkeiten als Deep Throat zeigt, aber Sydney wird ihre Freundin nicht übertreffen! Zwischen dem verführerischen Bambino arbeiten die Mädels daran, sich gegenseitig auszuziehen und sich gegenseitig die zarten Titten zu ärgern. Als Sydney endlich nackt ist, hilft sie Elsa aus ihrem Minirock und Tanga. Dann stehen die Mädchen Seite an Seite am Tisch mit dem Rücken zu Bambino, der die ihm zu erwartende Kopfgeldgabe kaum glauben kann. Er beginnt mit Elsa, vergräbt sein Gesicht in ihrer gierigen Möse und gibt dann Sydney die gleiche Behandlung. Als Bambino aufsteht und seinen Schwanz in Elsas cremefarbene Fotze drückt, tut Sydney alles, um sicherzustellen, dass ihre Freundin alles bekommt, was sie kann. Elsa den Arsch zu drücken und Küsse auf die geschwollenen Lippen ihrer Freundin zu fallen, lässt Sydney reichlich los und begierig darauf, herumzukommen und ihre eigene Klitoris von hinten zu reiben. Ihre Leidenschaft wächst erst, als Elsa sich vor Sydney hinsaugt, um die vollen Brüste zu öffnen. Während er Sydney seine Bemühungen zeigt, gleitet Bambino von hinten in ihre Hand. Elsa ist eine eifrige Teilnehmerin, drückt Sydes Brüste und tätschelt ihren Hintern. Zwischen den Beiden können sie Sydney vor lauter Freude fast hinken lassen. Während Bambino sich auf den Stuhl setzt, nehmen sich die Mädchen einen Moment Zeit, um ihr hartes Spielzeug zu bewundern, bevor Elsa zum ersten Mal an Bord klettert. Sie nimmt sich einen Moment Zeit, um sich an die Penetration zu gewöhnen, und hüpft dann in halsbrecherischem Tempo davon, während Bambino sie mit seinen großen Händen führt und Sydney sie überall streichelt. Als Sydney endlich an der Reihe ist, reitet sie Bambino in die entgegengesetzte Richtung, damit sie alle eine köstliche Auswahl genießen können. Genau wie Elsa vor ihr nimmt sich Sydney die Zeit und dreht ihre Hüften, um genug Reibung zu erzeugen. Als sie sich endlich zufrieden gefühlt hat, klettert sie von Bambino's Schwanz und schließt sich Elsa an, indem sie ihr Lieblingsspielzeug leckt und lutscht. Zwischen den Beiden lassen sie Bambino fast mehr los als zu Beginn. Elsa klettert auf den Tisch und spreizt die Beine, damit Bambino sie noch einmal nehmen kann. Er gleitet leicht in ihre glitschige Möse und fängt an, mit Schlägen zu stampfen, die so hart sind, wie Elsa es sich nur wünschen kann. Dieser enge Sitz ist genau das, was Bambino braucht, um den Gipfel seines Vergnügens zu erreichen. Er zieht sich aus und lässt sich von Elsa das letzte Bisschen wichsen, bis er über ihren Bauch spritzt und eine klebrige Pfütze zurücklässt, die die Mädchen untereinander teilen.Lusty Liza Kolt ist in der Küche und macht Frühstück für zwei, als Angelo Godshack sie findet. Liza wird sofort von Angelos Küssen angezogen. Als er ihr Oberteil öffnet, damit er ihre Titten streicheln und küssen kann, lehnt Liza sich zurück in ihren Freund. Sein Mund ist schnell damit beschäftigt, auf ihren diamantenen harten Nippeln zu essen, während sie ihre Hände über seinen Körper streichen lässt. Als sie ins Wohnzimmer geht, hält das Paar ihre Lippen geschlossen, während Angelo seine Hand in Lizas Höschen gleiten lässt. Ihr Stöhnen ist schnell und hauchig, als er sie auf die Couch führt, wo er sie hinlegt für ein ordentliches Festmahl von allem, was ihr Körper zu bieten hat. Liza ist Putty in Angelo's Händen, als er sich zwischen ihren Schenkeln für ein lustvolles Fotzenessen und Fingersatz niederlässt. Er ist entschlossen, Liza ihren ersten Höhepunkt des Tages zu geben, und hört nicht auf, ihren Twat oder Kitzler zu bearbeiten, bis er sein Ziel erreicht. Als Liza von ihrem Orgasmus herunterkommt, drückt Angelo seinen Schwanz tief in ihre cremige Enge. Er reibt ihre Klitoris ein wenig, bevor er zuerst eine ihrer beiden Beine in die Luft hebt, während er einen tieferen Penetrationswinkel schafft. Als Liza sich vorsichtig aus dem Sattel hebt und ihre Beine herunterzieht, weiß Angelo, dass er auf der Couch sitzen muss, damit seine Freundin ihren Mund mit seinem harten Fick-Stab füllen kann. Während sie seinen Schwanz mit ihrem Mund und seinen Eiern mit ihren Händen bearbeitet, genießt Liza es, ihre Fotze von Angelos magischen Fingern massieren zu lassen. Liza setzt sich auf ihre Füße, so dass sie auf Angelos Fickstange aufgespießt wird. Ihre Füße ruhen auf seinen Schenkeln, während sie sich zurücksetzt und die Fahrt genießt, die Angelo ihr gibt. Beide Beine hoch erhoben, öffnet sie sich vollständig, so dass Angelo sie ficken kann, während sie ihre Klitoris reibt. Als sie sich auf Händen und Knien findet, während Angelo ihr eine von hinten klopfende Muschi gibt, kann Liza nicht anders Fülle den Raum mit ihren Monas. Angelo ist eine großzügige Geliebte, die sich die Zeit nimmt, um sicherzustellen, dass Liza ihren Gipfel der Begierde so oft erreicht hat, wie sie es kann, bevor sie ihr eigenes Vergnügen nimmt. Als Liza über ihre Schulter wacht, stößt Angelo tief und pumpt sie voll mit einem Creampie von heißem Sperma.Jillian Janson kann nicht aufhören zu stöhnen, als Haley Reed Sonnencreme auf ihren bikiniüberzogenen Körper gießt und sie einreibt. Sie achtet sehr auf Jillians Titten, streichelt sie und verreibt sie mit dem Öl. Dann schiebt sie ihre Hand unter Jillians Bikini-Unterteil, um ihre Möse mit ihren geschmierten Fingern zu streicheln. Jillian gibt so gut wie sie kommt, hällt Haleys harte Nippel ab und palettiert Haleys heisse Pussy. Als Damon Dice beide Mädchen findet und an die Hand nimmt, um sie nach drinnen zu bringen, sind sie schon alle aufgewärmt und bereit zu spielen. Sie nehmen die Sachen ins Schlafzimmer und knien sich zusammen auf das Bett, um es zu sehen, während Damon erfreut zusieht. Schließlich wird er von Jillians Brüsten umfangen und hilft Haley dabei, Jillians Füße zu lecken. Als Haley sich vorbeugt, um ihr Gesicht zwischen Jillians Schenkel zu legen, schiebt Damon seine Finger über ihre glatte Möse und benutzt ihre Zunge, um ihren After zu untersuchen, bevor er sich ihr zu einem Fotzenfest anschließt. Er weiß, dass er seinen beiden Freundinnen die gleiche Aufmerksamkeit schenken muss, also drängt er beide Mädchen nebeneinander aufs Bett. Dann taucht er in beide cremige Schlitze ein, während sie ihre eigenen Klitoris reiben, um ihre Lust zu verdoppeln. Als sie den Tisch umdrehen, tauschen Jillian und Haley einen Kuss aus und pressen ihn auf das Bett. Sie ziehen seinen Stiefi aus und legen sich auf ihre Bäuche, damit sie einen doppelten Blowjob abliefern können. Im Tandem saugen sie seinen harten Schwanz und Eier, während sie mit liebevollen Berührungen den Schaft streicheln. Als Damon die optimale Härte erreicht hat, klettert Haley auf seinen Fick-Stab, um ihn in ihrem Landeplatz-Griff zu reiten. Die langen Hüften ihrer Hüften sind für jeden von ihnen der perfekte Winkel. Jillian schwingt ihre Beine herum, um ihre Muschi auf Damons Gesicht zu legen, damit er sie weiter essen kann, während er Haley einen Hengst abspritzt. Haley, der von Damons Schwanz abspringt, damit Jillian einen Zug machen kann, bietet tiefe Küsse und reichlich Tittenspiele als Jillian ihre eigene Stiffie reitet. Sie stößt und schleift, während Damon Schlag für Schlag trifft. Als ihre Leidenschaft sie überwältigt, hebt sie sich vom Schwanz ihres Liebhabers ab, damit sie ihn mit den sprudelnden Zeugnissen ihres Höhepunkts besprühen kann. Nachdem Haley Jillians Säfte sauber geleckt hat, löffelt das Trio mit Haley in der Mitte auf dem Bett. Damon gleitet von hinten in Haley, während Haley ihre magischen Finger benutzt, um Jillian wieder an den Rand des Cumming zu bringen. Damon übernimmt mit seinem Fick-Stick und reißt Jillian in die Fresse, während Haley das Gesicht ihrer Freundin reitet. Sie ändern nur die Dinge, als Jillian ihre Ekstase erneut über das Bett spritzt. Als sie sich in einer 69 mit Jillian auf dem Boden versammelt, stöhnt Haley in Ekstase, als Damon sie von hinten wieder betritt. Sie bearbeitet Jillians Klitoris, während ihre Muschi von Damons rhythmischem Stampfen dominiert wird, und bekommt schließlich ihre Zunge in die Handlung. Währenddessen tut Jillian alles, was sie kann, um Haley zum Abgrund des Orgasmus zu bringen. Ihr Höhepunkt melkt Damon von ihm und er schleckt sie mit einem Sperma-Creampie. Von ihrer Position unter Haley erwartet Jillian mit offenem Mund das Sperma, das aus der Hand ihres Liebhabers tropft, um Damons Liebe in einem Schneeball aus Freude zu tauschen.Gina Gerson und Mindy sind bereit, Jason X. mit einer Leidenschaft zu verdoppeln, die Sie sehen müssen, um zu glauben. Nachdem sie einige liebevolle Küsse ausgetauscht haben, während Jason sie über sich beobachtet, ziehen sie ihre BHs aus und gehen dann zur Arbeit, um Jasons Brust zu streicheln, während sie sich weiter nach unten arbeiten. Nachdem sie seine Unterhose mit den Zähnen gezogen haben, wird ihr geteiltes Spielzeug enthüllt und bereit zum Spielen. Ein Doppelblowjob, bei dem die Mädchen zusammen arbeiten, um Jasons Eier zu lecken und ihn abzusaugen, ist der erste Teil ihres Liebesspiels. Sie wechseln sich ab, indem sie den Kopf und den Schaft des Fick-Sticks ihres Jungen ablecken, bevor sie sich in einen Rhythmus begeben, in dem ein Mädchen einen Blowjob abliefert, während der andere für den größten Genuss leckt. Sich herumdrehend, so dass sie Seite an Seite auf Händen und Knien liegen, stöhnen die Mädchen vor Vergnügen, als Jason nach vorne greift, um ihr Höschen herunterzuziehen und einen Daumen gegen jede ihrer cremigen Möpse drückt. Während sie die Berührung von Jasons magischen Fingern genießen, wollen Gina und Mindy so viel mehr. Sie ordnen sich bald wieder um, so dass Jason sich an Ginas Pussy festhalten kann, während Mindy auf ihren Fick-Stick rutscht, um in ihrer engen Fotze eine Stiefi-Fahrt zu machen. Während Mindy und Jason abwechselnd ihre Hüften für ihre Lust pumpen, beugt Gina sich vor, um mit ihrem Daumen zu arbeiten und Mindys Kitzler für die ultimative Ekstase zu didgen. Nachdem sich die Mädchen in eine 69 mit Gina an der Spitze versetzen, nutzt Jason diese neue Position von hinten in Ginas Mist zu gleiten. Mindy kann immer noch ihre talentierte Zunge benutzen, um Ginas Kitzler zu bearbeiten, aber Jasons Hardon ist genau das, was der super-dünne Coed braucht, um wirklich zu stöhnen. Mindy ist sogar privilegiert, ihren Mund für Jasons Vergnügen zu benutzen, während er ihr steif die Kehle regelmäßig in den Hals taucht. Sobald Jason und Mindy sich zusammengeschlossen haben, dreht Gina sich um, damit sie einen tiefen Kuss auf die Lippen ihres Geliebten drücken kann. Von dort aus hilft sie Mindy, sich auf ihren Rücken zu drehen, damit die Brünette Jasons besondere Aufmerksamkeit genießen kann. Sich in einer löffelnden Position hinter seinem Geliebten ringend, liefert Jason ein sinnliches Stampfen, das Mindy wirklich davon abhält. Währenddessen hält Mindy Gina warm, während sie zwei Finger tief in ihr gieriges Fickloch steckt. Gina liegt auf dem Bett, so dass sie zwischen ihren Liebhabern hin und her pendeln kann. Sie genießt Jason's Stiefi tief in ihre triefende Muschi geschoben, während Mindy ihre Möse pflanzt in Ginas Gesicht. Diese Position ist der perfekte Weg, damit Gina wieder aussteigen kann. Er zieht aus und gibt Mindy gerade genug Zeit, sich nach vorne zu lehnen und weit zu öffnen, bevor er seine Ladung in ihren Mund schießt. Zufrieden mit ihrem salzigen Preis, schnarrt Mindy mit Gina, damit beide Mädchen Jasons Liebe nachspüren können.
Teen Dream